Jugend zwi­schen Krieg und Frie­den