Kurzprofil

Portrait Dr. phil. Waldemar Nowey

Dr. phil. Waldemar Nowey (* 11. März 1927 in Neubäu, Egerland) ist ein deutscher Pädagoge, Bildungsforscher und Schriftsteller.

Nach Anstellungen als Lehrer und Schulleiter in Bayern promovierte er 1964 an der Universität München. Anschließend war er als Ausbildungslehrer an der Pädagogischen Hochschule in Augsburg tätig. Von 1969 bis 1989 führte er Studien für das Kultusministerium Bayern durch. In der Deutschen Nationalbibliothek sind 71 Publikationen unter seinem Namen verzeichnet.

Nowey ist verheiratet und hat zwei inzwischen verheiratete Töchter.

Siehe auch Wikipedia und Google+.

Aktuelles

Hier berichte ich über stattgefundene, laufend über künftige literarische Neuerscheinungen, Dichterlesungen, Klassentreffen, Arbeitstagungen, Kolloquien, Symposien, Kongresse, Ausstellungen und grenzüberschreitende AEK-Begegnungen in bayerischen und böhmischen Bildungsregionen.

15. März 2013
»Kissinger Nockherberg«

»Kis­sin­ger Nock­her­berg« des »His­to­ri­schen För­der­ver­eins Baye­ri­scher Hiasl e.V.« in Paar­tal­hal­le:
Der­ble­cken (»Dable­cka«) von pro­mi­nen­ten Per­sön­lich­kei­ten aus Poli­tik, Wirt­schaft, Gesell­schaft, Kir­che und Wis­sen­schaft.

Herz­li­chen Dank für die Glück- und Segens­wün­sche zu mei­nem 86. Geburts­tag!

Bei der Advent­fei­er der Donau­schwa­ben, Eger­län­der Gmoi und Sude­ten­deut­schen Land­mann­schaft im Ver­eins­heim Mering-Sankt Afra las ich aus den Büchern »Jugend zwi­schen Krieg und Frie­den«, »Mit Enkeln unter­wegs« und aus der »Schrift­gut­samm­lung-Now­eya­na«.

Seite 12 von 20« Erste...1011121314...20...Letzte »

Für Fragen und Anregungen stehe ich gerne zur Verfügung. Füllen Sie einfach das unten stehende Kontaktformular aus und ich werde schnellstmöglich antworten.